Charly Böck Latin Project 

Latin Jazz a la carte.

Latin Jazz vom Feinsten bietet das neue Latin Jazz Project um den Ingolstädter Percussionisten Charly Böck. Während seiner Europa-Tournee 2001 mit Eddie Palmieri entstand auch die Idee für ein eigenes Latin Jazz Project. Mit dem hervorragenden Saxophonisten Christoph Hörmann - ebenfalls Jazztage Award Winner der Stadt Ingolstadt - konnte diese Idee verwirklicht werden.

Pianist Matthias Preissinger und Charly Böck waren mit Dave Valentin bereits auf zwei erfolgreichen Tourneen unterwegs. Wieder dabei ist auch Manolo Diaz, der für die sämigen Basslinien zuständig ist. Die Bläsersätze, die wie roter Pfeffer auf der Zunge kitzeln, teilt sich Christoph Hoermann mit dem Posaunisten Mathias Götz.

Für die Umsetzung afrokubanischen Rhythmen hat sich Charly Böck den Jazzförderpreisträger 2004 Tom Diewok als Drumpartner ins Boot geholt. Die sechs Musiker des Latin Projects lassen eine energiegeladene Mixtur aus Jazz und afrokubanischen Grooves erwarten.

 LatinProject_Band

·Besetzung

Charly Böck - Congas, Percussion
Hörmann - Saxophon, FluteChristoph 

Harald Kuhn- Trombone
Matthias Preissinger - Piano
Manolo Diaz - Bass
Tom Diewok - Drums

 

 

 

HOME

Copyright © 2013. All Rights Reserved.